Homepage
Lesben
Gay
Orgie
Inzest
Sexcams
Sextreffen
TOP 10

Der scharfe Krankenpfleger

15.03.2013
Wie jeden Morgen begab ich mich zu meiner Arbeitsstelle, einem Krankenhaus in der Umgebung, in dem ich meine Ausbildung zur Krankenschwester absolviere. Ja, man stellt sich Krankenschwestern immer in den typischen Krankenschwesternkleidern vor: Kurz und sexy. Aber nein, so ist es leider nicht. Stattdessen trägt man weitgeschnittene Oberteile, die den weiblichen Körper so gar nicht betonen. So auch meinen nicht. Ich bin nicht dünn aber auch nicht dick und habe schöne weibliche Rundungen und ein schönes C-Körbchen, worüber ich mich echt nicht beschweren kann. »

Nach 16 Ehejahren

06.02.2013
Nach 16 Ehejahren war bei meiner Frau und mir im Bett die Luft raus. Ich fand sie noch immer begehrenswert, aber meine Avancen mit ihr zu schlafen wurden immer öfters von ihr abgeblockt. Mal war sie zu müde, mal hatte sie prinzipiell keine Lust. Daher bin ich immer mehr zum Spanner meiner Gattin verkommen. Immer öfter beobachtete ich sie heimlich beim Duschen, um dann selbst Hand an mir zu anzulegen. Mittlerweile war ich so verzweifelt, dass ich Versuche unternommen habe im Internet mit wechselndem Erfolg Kontakte zu gleichgesinnten Frau über sogenannte Flirtlines zu suchen. »

Die geile Mutter der Ex

07.01.2013
Ich bin Patrick, 20, braunhaarig und stämmig gebaut. Meine Freundin sagt, ich habe einen Adoniskörper. Was ich erzählen möchte ist die wohl geilste Geschichte der heißesten Begegnung, die mir jemals passiert ist. Alles geschah vor rund 3 Jahren. Meine Ex-Freundin war für ein Jahr im Ausland. Zuvor hatten wir uns getrennt und ich war bereits wieder neu vergeben. Die Mutter meiner Ex fragte des öfteren meine Freunde nach mir aus, auch nach meiner neuen Beziehung. »

Samantha

05.01.2013
Samantha kam uns nach langer Zeit mal wieder mit ihren Kindern für eine Woche besuchen. Wir waren schon seit etlichen Jahren befreundet und blödelten immer, dass ich ihr mal ein Kind machen sollte. Also gingen meine Frau Nicole und ich zum Bahnhof und holten die drei ab. Nach langer Begrüßung gingen wir heim und hatten einen schönen Tag mit viel erzählen. Ich musste schon sagen, dass sie ein tolles Weib war. »

Besuch bei der Internetfreundin IV

28.12.2012
Wie ihr wisst, war ich nun bei Franzi ein ganzes Stück weiter gekommen. Ich war quasi am Ziel meiner Träume. Wir saßen zusammen im Linienbus auf einem Vierer. Franzi mit ihrem Macker auf der einen und ich mit ihrer besten Freundin auf der anderen Seite. Immer wieder wenn Franzi sah, dass er abgelenkt war, spreizte sie was ihre Beine. Und uhii, das kleine Luder trug wirklich keinen Slip drunter. Ich merkte es in meiner Hose schon zucken, doch es waren immer nur kurze Momente und die Fahrt für ein schönes Kopfkino zu kurz. »

Die heiße Nachbarin IV

13.12.2012
Hier nun meine Fortsetzung von einem absolut geilen Wochenende. Wer meine bisherigen Geschichten gelesen hat, kennt die Protagonisten und weiß, was bisher geschah. Wir hatten unser Frühstück zu uns genommen und unterhielten uns noch ein wenig als Sabrina plötzlich eine Idee hatte. Sie meinte, wir könnten doch auch nach Hause fahren. Ihr Mann war nicht da, meine Frau auch nicht und die unmittelbaren Nachbarn auch nicht. Was sprach also dagegen? »

Meine Vorführung II

12.12.2012
Einige Tage nach meiner Vorführung kam meine Ehefrau zu mir und wollte auch vorgeführt werden, sagte sie mir. Sie wollte aber nicht in einem Raum mit Männern und Frauen, sie wollte etwas anderes, wusste nur noch nicht was. Wir redeten eine Weile darüber und kamen zu dem Schluss, dass wir für unser Vorhaben wieder eine dritte Person benötigten, wie schon bei meiner Vorführung. Wir einigten uns recht schnell auf einem unserer Freunde, Paul. Paul war kein normaler Freund, er war wie wir beide bisexuell und wir hatten schon einige Male Sex zusammen. Wir hatten ein gutes Feeling mit ihm, und er fühlte sich bei uns sichtlich Wohl. Ich nahm mein Handy und lud ihn zu uns ein. Er sagte zu und kam schon wenig später bei und vorbei. »

Bärbel - drall und geil

26.11.2012
Ich war mal wieder zur Kur und war gespannt, was mich dort alles erwartet. Natürlich hatte ich es auch auf einen Kurschatten abgesehen und vorsorglich einige Kondome eingepackt. Nachdem am Anreisetage soweit alles erledigt war, setzte ich mich abends in die Lobby und ließ meine Blicke durch den Raum und vor allem über die weiblichen Geschöpfe gleiten. Nach einiger Zeit fiel mein Blick auf eine prachtvolle Stute. Sie hieß Bärbel, war recht drall mit dicken Titten und einem Arsch, der danach schrie gefickt zu werden. »

Steffi, ihre Mutter und ich

22.11.2012
Es war ein recht verregneter Samstag und wir, meine Freundin Steffi, 18 Jahre und ich, 43 Jahre, hatten nach den üblichen Besorgungen an diesem Wochenende nichts mehr vor. Ich setzte mich daher vor den PC und fing an mit Freunden zu zocken. Am Rande bekam ich noch mit, dass Steffi im Wohnzimmer auf der Couch lag und mit Freunden und ihrer Familie am telefonieren war. So verging die Zeit recht kurzweilig und plötzlich klingelte es an der Tür. Steffi flitzte durch den Flur und ihre Mutter tratt ein. Im vorrübergehen wurde mir ein kurzes "Hallo" zugeworfen, und schon waren die beiden bei einem Kaffee im Wohnzimmer verschwunden. »

Arschfick in der Therme

22.11.2012
Ich war mit Kati, ich hatte sie hier in der Reha kennengelernt, wie jeden zweiten Tag erst im Fitnessstudio und dann in der Therme. Kati war 41 Jahre alt, hatte eine super Figur und pralle Titten (80 D). Während unserer gemeinsamen Trainingsstunden hatte ich immer wieder einen Blick auf ihre prallen Titten gewagt die wunderbar im Takt zum Crosstrainer wippten. Es war gar nicht so einfach dabei keinen steifen Schwanz zu bekommen und sich auf das Training zu konzentrieren. Zumal sie ja auch verheiratet war und ich deshalb davon ausging, dass ich mir maximal auf sie mir einen wichsen konnte. »

Wenn die Mutter mit der Tochter schläft

27.10.2012
Meine Geschichte beginnt am 14.07.2001 als ich 16 war. Mein Name ist Rebecka. Was man vielleicht vorab sagen sollte, meine Mutter und ich waren und sind sehr heiß. Ich bin wie meine Mutter lesbisch, sodass es nicht verwunderlich ist, dass es sie nicht stört. Sie hatte sich schwängern lassen um mich zu bekommen. Ihr Wunsch wurde erfüllt und sie bekam ein Mädchen. Ich fand heraus, dass ich lesbisch bin als ich 13 war. Ich starrte nur Mädchen hinterher, niemals den Jungs. Meine Mutter fand es heraus als ich 15 war und sie mich mit einem Mädchen aus der Nachbarsklasse beim Knutschen erwischte. Seitdem klopft sie immer an. »

Fickereien mit der Nachbarstochter II

19.10.2012
Es war endlich wieder Donnerstag. Wie verabredet machte ich mich auf den Weg zu der geilen Tochter unserer etwas entfernt gelegenen Nachbarn. Da es regnete nahm ich den direkten Weg, ohne vorher meine Joggingrunde zu drehen. Als ich am Haus angekommen war, wartete Martina schon auf mich. Sie trug ein enges, gelbes Kleid, was schon stark durch den Regen durchnässt war. Man konnte erkennen, dass die süße Göre kein BH trug. Auch ein Slip zeichnete sich nicht unter dem hautengen Kleid ab. »

Mein erstes mal war ein Dreier

24.09.2012
Hallo ich bin Jessica, aber alle nennen mich Jey. Ich will euch eine Geschichte über meine geile Kindheit und mein heißes erstes mal erzählen. Ich bin mittlerweile 26, hab braune lange Haare, bin dünn und habe D-75. Doch auch als 13 jährige hatte ich schon ziemlich große Titten. Mit 13 kennt man sich ja auch schon ziemlich gut mit Sex aus. Besonders ich, ich hab schon mit 12 angefangen Pornos zu schauen. Ich kam durch Zufall auf eine Pornoseite. »

Wir waren doch noch so unerfahren

12.09.2012
Hallo, ich bin Ralf, jetzt 44 Jahre alt und habe so ziemlich alles erlebt im Leben was man kann. Ich bin gross geworden in einer siebenköpfigen Familie: Vater, Mutter 3 Schwestern und einem jüngeren Bruder. Auf dem Lande, mit Tieren und rundherum kaum Nachbarn. Im Grossen und Ganzen waren wir also auf uns allein angewiesen. Meine Schwestern sind alle älter als ich und in einem Rhytmus von zwei Jahren ab 1957 geboren. Mein Bruder war fast rei Jahre jünger als ich. Soviel zur Vorgeschichte. »

Fick mit der Schwiegermutter III

14.08.2012
Nachdem meine Schwiegermutter, mein Schwiegervater, meine Frau und ich gemeinsam ein geiles Fickerlebnis genossen hatten, war ich zunächst etwas verstört. Einige Wochen hatten wir daher keinen Kontakt zu meinen Schwiegereltern. Jetzt stand aber der Geburtstag meines Schwiegervaters an und wir waren eingeladen. Gemeinsam mit meiner Süßen saßen wir nun mit meinen Schwiegereltern an der Kaffeetafel. Als wir fertig waren wollte ich unbedingt wissen, wie es damals dazu kam, dass meine Frau regelmäßig von ihrem Vater gefickt wurde. »

Schwänze raus und wichst mit mir!

29.06.2012
Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin Stella, 17 Jahre jung, ca. 1,70 groß, lange blonde Haare, schlanke Figur mit knackigen Titten. Seitdem ich 14 bin ist mir nicht verborgen geblieben, dass sich die Männer nach mir umdrehen. Und das ist gut so, denn meine Möse kann ständig einen Schwanz vertragen. Gerne lasse ich mich von reiferen Männern mit Erfahrung und großen Schwänzen ficken. Bei dem Gedanken daran werde ich schon wieder so richtig geil, insbesondere wenn ich an die Erlebnisse meines Urlaubes denke. »

Fick mit der Schwiegermutter II

28.05.2012
Nachdem ich mit meiner Schwiegermutter schon ein geiles Abenteuer genossen hatte, konnte ich es kaum bis zur nächsten Verabredung erwarten. Immer wieder liefen diese geilen Bilder in meinem Kopf ab und ich konnte es trotz einer sexuell sehr ausgefüllten Ehe nicht unterlassen, mir Nachts im Ehebett die Latte zu wichsen und dabei an die von meinem Schwiegervater vollgespritzte Fotze meiner Schwiegermutter zu denken, die ich ohne es zu wissen förmlich ausgeschlürft hatte. Beim Wichsen blieb deshalb auch kein Tropfen mehr in meiner Boxershort über, da ich auch mittlerweile meinen Samen immer artig mit den Fingern von meinem Bauch in den Mund wandern ließ. »

Chefin fickt mit den Angestellten II

24.05.2012
Nachdem die Chefin die erste Nummer mit ihren Angestellten hinter sich hatte, ist sie wieder richtig geil geworden. Der normale Sex mit ihrem Mann war immer ganz schön, aber das war mal ganz was anderes, obwohl sie danach ganz heiss drauf ist, mit ihrem Mann nach so einer Nummer zu schlafen. Diese Atmosphäre, die Hitze, der Schweiß der Männer, das Sperma, der geile Duft ihrer Muschi, das alles hat sie echt angetörnt. »

Zwei Megaschwänze im Pornokino

23.03.2012
Meine Frau und ich, beide mitte dreißig, kennen uns seit zwölf Jahren und sind seit sechs Jahren glücklich verheiratet. Es ist mir nicht entgangen, dass meine Frau mit iher tollen Figur und ihren blonden Haaren die Wirkung auf Männer nicht verfehlt. Was wir jedoch einmal während eines Kinobesuches erlebten, hätte ich mir so nie vorstellen können. Irgendwie hatte es uns schon immer einmal gereizt ein Pornokino zu besuchen, weil wir beide hierzu noch keine Erfahrungen gesammelt hatten. Sexuell waren wir ansonsten immer sehr experimentierfreudig. Gerne trieben wir es auch mal anal, vergnügten uns mit Natursektspielen und trieben es auch mal an Orten, an denen man nicht immer ungestört war. Deshalb verspürten wir auch den Drang, ein Pornokino zu besuchen. »

Beim Frauenarzt

16.11.2011
Ich musste mal wieder zum Frauenarzt zu einer ganz normalen Routineuntersuchung. Doch wie ich feststellen musste, hatte mein alter Frauenarzt seine Praxis geschlossen und ich war auf der Suche nach einem Neuen. Ich fand das sehr schade, denn dieser Arzt hat mich schon seit meiner Jugend begleitet. Ich bin die Martina, bin mittlerweile etwas über 30 und arbeite als Sportlehrerin. Daher habe ich auch einen gut durchtrainierten Körper und es ist mir wichtig, den Kindern eine gesunde Lebensweise Nahe zu bringen. Doch etwas viel Brust habe ich auch. Mit einem D-Körbchen dreht sich dann schon der eine oder andere Mann gerne bei mir um, wenn ich dazu noch mein rotes Lieblingskleid anziehe. Leider hatte ich mir einen Haarschnitt wie Birgit S. verpassen lassen, doch er stand mir sehr gut zu meinen grünen Augen und den dunkelbraunen Haaren, wurde mir immer wieder gesagt. Naja, die Haare wachsen ja wieder, dachte ich mir nur dabei. »

Vollgepisst in der Umkleide

04.11.2011
Ich war mit meinen Jungs mal wieder im Schwimmbad. Wir sind 5 Jungs und gehen regelmäßig dorthin, um unsere Körper etwas in Form zu halten. Außerdem laufen dort viele Frauen rum, die ihren Körper sexy präsentieren. Wir selbst waren auch alle in einem sehr guten Zustand, was unseren Körper anging. Durchtrainiert und braun gebrannt verdrehten wir so oft den Mädels im Schwimmbad den Kopf. Ich bin übrigens der Peter und bin 29 Jahre alt. Ich arbeite als Monteur und daher erledigt sich das Krafttraining bei mir meistens eh, denn ich bekomme es gleich auf der Arbeit. »

Mein erstes BDSM-Erlebnis

19.10.2011
Ich interessierte ich mich schon lange dafür wir es wohl wäre, einmal in den SM-Bereich zu schnüffeln. Doch ich traute mich nicht wirklich es meinem Partner zu sagen, denn er war nicht sehr offen was den Sex anging, und für ihn gab es eigentlich nur ein rein und raus. Oder, wenn er sehr gut gelaunt war, auch einmal Outdoor Sex. So blieb es bisher nur mein tiefster Wunsch und ich überlegte, wie ich ihn mir erfüllen kann. Ein wenig danach gegoogelt stellte ich schnell fest, dass ich nicht alleine mit diesem Wunsch da stand. Ich stieß auf ein Internetportal, welches Anfänger begleitete und meldete mich dort als devotes Luder an. Real heiße ich allerdings Franzi und bin 29 Jahre alt. Ein Bild traute ich mich nicht einzusetzen, daher bekam ich auch nicht so viele Anschriften. Im Chat unterhielt ich mich allerdings mit vielen Leuten. »

Sex mit dem Au Pair Girl

19.09.2011
Wir haben drei Kinder und die waren nicht gerade leicht in Sachen Erziehung und Unterhaltung. Trotzdem wollten weder ich noch meine Frau auf unsere Karriere verzichten. Wir hatten es jetzt nach vielen Jahren Arbeit geschafft und konnten unsere Firma mit mehr als 300 Angestellten nicht alleine lassen. Doch auch unsere Kinder sollten eine gute Erziehung bekommen und nicht immer nur auf sich allein gestellt sein. Nach zwei Jahren harter Arbeit an meiner Frau entschlossen wir uns bei einer Au Pair Agentur nachzufragen, wie so eine Vermittlung abläuft. »

Mutter und Tochter gefickt

08.09.2011
Ich war jetzt seit genau zwei Wochen in einem Sexchat angemeldet, und wer jetzt denkt ich bin ein Lustmolch, nein das bin ich nicht. Ich hatte mich dort angemeldet um auf einfachem Wege Sexkontakte zu knüpfen. Aber irgendwie wurden meine Illusionen jeden Tag aufs neue zerstört. Als Mann durfte man keine Frauen direkt via privater Nachricht ansprechen, so waren die Regeln. Irgendwie fand ich es trotzdem sehr interessant und ich blieb. An diesem Abend war wieder die Hölle los, denn abends waren die meisten Girls online. Ich las mir gerade die Beiträge einiger Mädels durch, als ich eine private Nachricht erhielt. Sie kam von Sanja. Ihr Profilfoto verriet mir, dass sie ein echt heißes Mädel sein musste. »

Geile Natursektspiele

06.09.2011
Ich war seit ca. 11 Monaten mit meinem Freund Mark zusammen und ja, wir waren immer noch sehr verliebt. Ehrlich gesagt war dies mein erster Freund mit dem ich in Sachen Sexualität mehr als zufrieden war. Mark nahm sich jedes Mal richtig Zeit um mich mit einem ausgiebigen Vorspiel zu verwöhnen. Das genoss ich mit all meiner Leidenschaft, denn genau das hatte ich bei meinen früheren Beziehungen immer vermisst. Aber Mark ließ es auch im Bett echt nie langweilig werden und er ließ sich des Öfteren mal etwas Neues einfallen, womit er mich immer wieder extrem aufgeilte. »

Das Kino vollgepisst

29.08.2011
Eben rief mich meine Freundin Jenny an, ob ich heute abend Lust hätte, mal wieder mit ihr ins Kino zu gehen. Eigentlich hatte ich gar keine Lust, da ich gestern mit meinem Freund Schluss gemacht hatte und noch gar nicht drüber weg war. Aber ein bischen Ablenkung kann ja nicht schaden, und so sagte ich zu. »

Mein erster Cybersex

29.08.2011
Es war kalt und verregnet und ich hatte keine Lust irgendetwas zu machen. So ging ich an den PC. Normalerweise stand ich mit ihm auf Kriegsfuß, aber meine Kinder lachten ja schon über mich und ich beschloss, das Wetter und die Ruhe zu nutzen, um mich mit ihm anzufreunden. Ich bin Alfred, 43 Jahre und arbeite als selbstständiger Maurer. »

Heisse Pinkelspiele mit der Nachbarin

27.08.2011
In einer kleinen Siedlung mit Einfamilienhäusern hatte ich bei einer älteren Frau ein Zimmer gemietet. Um noch weniger Miete zahlen zu müssen, habe ich ihr angeboten, mich um de Garten zu kümmern und den Rasen zu mähen. Dies nahm sie dankend an. So zog ich ein und mähte wöchentlich den Rasen. Mein Name ist Markus, 19 und ich studiere Jura im ersten Semester. »

Zu den kostenlosen Sexbildern »

affaire

Wir suchen reale Sextreffen: