Homepage
Lesben
Gay
Orgie
Natursekt
Sexcams
Sextreffen
TOP 10

Daddy geil gemacht

20.03.2013
Hallo, ich bin Linn, eine hübsche junge Frau, 23 Jahre und sehr geil. Mein Freund findet mein tabuloses, sexuelles Begehren toll, weil er davon profitiert. Nachdem er mir seine geilen Mädchengeschichten von früher erzählt hatte, bat er mich aus meiner Teenyzeit zu berichten. Er wusste, dass meine Fickerei innerhalb der Familie begann. Aber gerade das machte ihn geil, er war Einzelkind und versetzte sich in die Rolle meines Bruders. »

Die geile Stiefmutter

12.03.2013
Schon lange hatte ich ein Auge auf meinen Kollegen Gody aus der Versandabteilung meines Betriebes geworfen, in dem ich als Bürokauffrau tätig bin. Gody ist ein hübscher und intelligenter Kollege, der nicht nur wegen seiner Kollegialität bei den Kolleginnen beliebt ist, sondern auch wegen des Gerüchtes ein guter Ficker zu sein. »

Remo und seine Schwestern

09.03.2013
Mein Name ist Bela (18). Leider bin ich nicht der Typ Mädchen dem die Jungen nachschauen. Körperlich bin ich zwar wohlgestaltet, aber mein Gesicht nur von mittelmäßigem Aussehen. Meine Geschwister, Bruder Remo (17) und Schwester Lena (13), kann man dagegen als gut aussehend bezeichnen. Das erklärt sich daraus, dass mein schöner Stiefvater ihr leiblicher Papa ist. »

Die Familienvereinigung

08.03.2013
Scheinbar habe ich die Geilheit von meiner lieben und schönen Mutti geerbt, denn seit mir die ersten Haare an der Muschi gewachsen sind streichelte ich mein Fell lieber, als das meines geliebten Hamsters Paul. Mein leiblicher Vater hatte sich schon bald nach meiner Geburt aus dem Staub gemacht, ich kenne ihn nur von Bildern. Meine Mutti Thea war damals 20 und sie hatte es trotz der Unterstützung, durch meine Großeltern, sicher nicht leicht gahabt. Allerdings war, solange ich zurückdenken kann, fast immer ein Mann im Haus. »

Meine neue, geile Familie

25.02.2013
Hallo, ich bin der Chris, 32 Jahre, seit elf Monaten geschieden und kinderlos. Da mein kleiner Freund ständig wegen einer Möse rebelliert, da meine rechte Hand ihm zu langweilig wurde, entschied ich mich eine Frau zu suchen, mit der Option für eine feste Partnerschaft. Um mein Vorhaben zu erreichen begab ich mich in ein seriöses Lokal welches dafür bekannt ist, dass man hier einen Partner des anderen oder gleichen Geschlechts finden kann. »

Tante und Neffe

15.02.2013
Mein Name ist Sophie, ich bin 28 Jahre, keine Schönheit aber sexy und begehrenswert. Eigentlich hätte ich als Junge auf die Welt kommen müssen. Denn so geil wie viele Männer auf Muschis, bin ich auf Schwänze. Was bei Männern wohl normal ist, nennt man bei uns Frauen Nymphomanie. Schon in der Schule war kein Jungenschwanz vor mir sicher. Dabei bevorzugte ich die ruhigen, netten Jungen die meist mehr in der Hose hatten, Angeber waren mir zuwider. »

Drei Muschis für Daddy II

10.02.2013
Wir drei Mädchen mussten nun herausfinden wie Daddy unsere erotischen Signale, die immer frecher wurden, verarbeitet. Klarer ausgedrückt wollten wir wissen, welche Rolle wir in seinen Wichsfantasien spielen und ob er überhaupt bereit wäre mit uns zu vögeln. Wir waren uns sicher, dass Daddys schöner dicker Schwanz, den ich in meinem Traum als Fickstange erlebte, sich nach einer Möse sehnte, in deren Loch er feucht-warm aufgenommen seinen Samen spritzen konnte. »

Mutter, Sohn und Tochter

30.01.2013
Mein Name ist Tom, ich bin 28 Jahre und Single. Finanziell geht es mir gut, ich arbeite als Angestellter für einen großen Konzern. An Sexappeal und Frauenbekanntschaften kann ich mich nicht beklagen. Leider vermisse ich die emotionale Geilheit bei meinen Partnerinnen, da ich als Heranwachsener in der Familie diesbezüglich verwöhnt wurde. Ich kann mich gut erinnern, als ich 14 war onanierte ich exzessiv, manchmal jeden Tag in der Woche. Ständig beobachtete ich meine niedliche, um ein Jahr ältere Schwester Lisa. Kein Mädchen, in der Schule und im Freundeskreis, war hübscher und liebenswerter als sie. »

Drei Muschis für Daddy

09.01.2013
Mein Name ist Anne, ich bin 18 Jahre und in einer gut funktionierenden, herzlichen und sexuell offenen Familie aufgewachsen. Seit einem halben Jahr hat sich das Familienleben aber total geändert. Meine lebensfrohe, liebe und hübsche Mutter starb an einer schweren Krankheit mit erst 38 Jahren und ließ mich, meine Schwestern Julia (16) und Klara (14) sowie unseren auch sehr traurigen Daddy (40) zurück. Aber das Leben musste weitergehen und ich viel häusliche Arbeit von meiner Mutter übernehmen. »

Erlebnisse mit der jüngeren Schwester

06.01.2013
Wir waren eigentlich immer eine ganz normale Familie, keine Eigenarten oder Auffälligkeiten. Es gibt jedoch ein Ereignis, an das ich mich gerne zurück erinnere, auch wenn andere mich dafür als krank abstempeln würden. Ich, Marco, 18 Jahre alt, hatte schon immer ein gutes Verhältnis mit meinen Eltern und vor allem auch mit Ricarda, meiner 14-jährigen Schwester. In den letzten drei Jahren hat sie sich immer mehr zu einer attraktiven, jungen Frau entwickelt und trotz ihres noch recht jungen Alters zeichnen sich unter ihren Klamotten schon sehr weibliche Kurven ab. Mit ihren langen, blonden Haaren, dem süßen Gesicht und ihrer schlanken Figur ist sie ein echter Hingucker, obwohl sie meine kleine Schwester ist. »

Unzensierter Familiensex

06.01.2013
Hallo, ich bin Sophie, 23 Jahre, eine hübsche geile Frau und seit drei Jahren mit einem lieben Mann verheiratet. Leider ist mir der Ehesex langweilig geworden und so denke ich gern an das Aufwachsen in meiner Familie zurück. Wir gehören zur Mittelschicht und Geld, Bildung sowie Geilheit waren jede Menge vorhanden. Die treibende Kraft in Sachen Sex war meine Mutter, eine schöne Frau mit einem hübschen Gesicht und toller Figur. »

Die Tochter meiner Cousine

17.12.2012
Meine Schwester und ich sind die jüngsten Enkel unserer Großeltern. Wir sind fast im selben Alter wie die ältesten Ur-Enkel. Ich bin in diesem Quartett der Älteste, die Tochter meiner Cousine, sieben Jahre Unterschied, die Jüngste. Und von uns beiden handelt diese Geschichte. Ich kenne sie schon von Geburt an, logisch, aber ich habe sie nie oft gesehen. Meine Familie wohnte vom Rest der ganzen Familie ziemlich weit entfernt. Ein paar Besuche im Jahr, das war’s. Dabei fiel mir natürlich immer sehr deutlich auf, wie sich Sabine entwickelt hatte. »

Mutter, Sohn und Tante

16.12.2012
Mein Name ist Alice, ich bin 37 Jahre und eine selbstbewusste Frau. Nie hätte ich mir träumen lassen, mit meinem eigenen Sohn Sex zu haben. Vor fünf Jahren ließ ich mich von meinem Mann, wegen seiner Weibergeschichten, scheiden. Obwohl ich eine hübsche und auch geile Frau bin, fehlte ihm die Abwechselung. Mein Sohn Paul war elf Jahre, ihn traf die Scheidung besonders hart. Als Alleinerziehende, hatte ich kein Interesse an Männern. Aber die Gefühle, die von meiner Muschi ausgingen, ließen sich schwer abstellen. »

Meinem Vater aus Dankbarkeit einen geblasen

12.12.2012
Ich bin Melissa, 17 Jahre alt und komme aus Bremen. Ich wohne derzeit noch bei meinen Vater und meinem Bruder zuhause. Mein Bruder ist 18 und studiert Medizin, er ist deshalb oftmals übers Wochenende nicht zuhause. Ebenso wie mein Vater, er ist vom Beruf Kraftfahrer und vier Tage die Woche nicht zuhause. Meine Mutter starb als ich 14 war, seitdem hatte er auch keine Beziehung mehr. »

Das Öl

08.12.2012
Unser Österreich-Urlaub hatte bereits am ersten Tag mit mehreren Paukenschlägen begonnen. Laura und Nicky hatten ihre leicht lesbische Ader am Seeufer, aber auch auf der Rückfahrt zum Hotel zusammen mit Kirsten ausgelebt. Sylvie war von mir auf den Vordersitzen schön von hinten gevögelt worden. Vom Parkplatz waren wir durch einen Hintereingang schnellstens ins Hotel gegangen und hatten uns in die Zimmer verabschiedet. »

Sylvies geile Töchter

01.12.2012
Hallöchen, mein Name ist Marco und ich habe im Sommer diesen Jahres eine irre Geschichte erlebt. Ich selbst bin ende Dreißig und habe eine Freundin von 37. Sylvie hat zwei sehr hübsche Töchter von 18 und 17 Jahren. Wir leben in Hamburg. Meine Freundin kenne ich seit einigen Jahren, aber erst seit Mai sind wir richtig zusammen. Sylvies Töchter kenne ich ebenfalls, seit diese 14 bzw. 13 sind. Für Anfang Juli hatten wir nun unseren ersten gemeinsamen Urlaub in Österreich geplant, für Montagvormittag war der Start eingeplant.»

Meine geile Tante Yvonne

01.12.2012
Mein eine Name ist Sophie. Ich bin 23 Jahre und eine hübsche, selbstbewusste Frau. Schon als Mädchen hatte ich diese schönen, langen Haare, bis über die Schultern reichend, ein niedliches Gesicht, süße kleine Titten und einen geilen Arsch. Seit ich 13 war, schauten mir nicht nur die Jungs sondern auch viele Männer sinnlich hinterher. Nur mit Mühe konnte ich zu der Zeit mein ständig juckendes Fötzchen als schwanzfreie Zone verteidigen. Mein sehr empfindlichlicher Kitzler und ein kleiner, vibrierender Dildo brachten, bei Benutzung, ein bischen Ruhe in mein Höschen. »

Wie die Mutter so die Tochter II

30.11.2012
Seit dem denkwürdigen Nachmittag auf der Terrasse von Mona und ihrer Tochter waren einige Tage vergangen. Nach der kleinen Orgie hatte ich mich relativ schnell verabschiedet. An einem Nachmittag rief Mona mich an. Sie druckste etwas herum, kam aber dann mit der Sprache heraus. Wie ihr wißt, hatte sie im Überschwang der Gefühle ihre eigene Tochter Susa vaginal befriedigt. Ich muß dazu sagen, dass zeitgleich Susa ja von mir und Bernd gevögelt wurde. Anschließend hatten wir Mona verwöhnt. Mutter und Tochter hatten zugesehen, wie die jeweils andere richtiggehend genommen wurde. »

Tante Gerta

28.11.2012
Dies ist eine wahre Geschichte. Zugetragen hat sie sich 1956. Ich schreibe sie als Oldie voller angenehmster Erinnerung an meine liebe Tante Gerta nieder, zur Erbauung all Jener, die vielleicht davon träumen, mit ihrer Tante zu ficken, es aber real nie erleben. Ich habe das erlebt. Tante Gerta bewohnt in unserem Haus 2 Zimmer. Sie lebt allein. Ihr Verlobter ist aus dem Krieg nicht heimgekehrt. Oft höre ich, dass die Leute sagen, Tante Gerta sei sehr schön und man wundert sich, dass sie allein lebt. »

Unsere Adoptivtochter Julia

24.11.2012
Wie so oft kam Julia auch diese Nacht wieder zu uns ins Bett und kuschelte sich an mich. Das sind wir die letzten fünf Jahre schon gewohnt, also bin ich auch kurz nachdem ich einen Arm um ihre Schulter gelegt habe wieder eingeschlafen. Julia ist unsere Adoptivtochter. Vor fünf Jahren haben Karin und ich sie bei uns aufgenommen und sind seitdem eine sehr glückliche kleine Familie. Weil Julia es am Anfang schwer hatte in ihrem neuen Zuhause richtig einzuschlafen, haben wir ihr angeboten, wann immer sie will bei uns im Bett zu übernachten. Seitdem leistet sie uns nachts gerne Gesellschaft. »

Steffi, ihre Mutter und ich

22.11.2012
Es war ein recht verregneter Samstag und wir, meine Freundin Steffi, 18 Jahre und ich, 43 Jahre, hatten nach den üblichen Besorgungen an diesem Wochenende nichts mehr vor. Ich setzte mich daher vor den PC und fing an mit Freunden zu zocken. Am Rande bekam ich noch mit, dass Steffi im Wohnzimmer auf der Couch lag und mit Freunden und ihrer Familie am telefonieren war. So verging die Zeit recht kurzweilig und plötzlich klingelte es an der Tür. Steffi flitzte durch den Flur und ihre Mutter tratt ein. Im vorrübergehen wurde mir ein kurzes "Hallo" zugeworfen, und schon waren die beiden bei einem Kaffee im Wohnzimmer verschwunden. »

Das erste mal war mit Mutti

19.11.2012
Nach einem schönen Abend, meine Frau und ich lagen im Bett und hatten einige Gläser Sekt getrunken, bat sie mich zum wiederholten Male, über mein erstes Fickerlebnis zu berichten. Sie merkte, dass mir das Thema peinlich war und ich deshalb die Antwort ständig verschob. Nun hatte sie sich Gedanken gemacht und fragte, ob es vielleicht mit meiner Mutter war. Als sie merkte, dass sie den Nagel auf den Kopf getroffen hatte, ermunterte sie mich die Geschichte zu erzählen. »

Mein geilster Traum

18.11.2012
Meine Nichte Anna wurde 14 Jahre. Mit einer von ihr niedlich gestalteten Einladungskarte lud sie mich, ihren Onkel Marcus, zu ihrer Geburtstagsfeier ein. Anna ist die Tochter meines 33 jährigen Bruders Paul und meiner Schwägerin Yvonne (32). Ich bin 25 Jahre und lebe seit kurzem allein. Meine Freundin Marie, mit der ich eine über zwei Jahre dauernde, relativ harmonische Beziehung hatte, trennte sich von mir. Anna hatte sich seit einem Jahr drollig herausgemacht. »

Wenn die Mutter mit der Tochter schläft

27.10.2012
Meine Geschichte beginnt am 14.07.2001 als ich 16 war. Mein Name ist Rebecka. Was man vielleicht vorab sagen sollte, meine Mutter und ich waren und sind sehr heiß. Ich bin wie meine Mutter lesbisch, sodass es nicht verwunderlich ist, dass es sie nicht stört. Sie hatte sich schwängern lassen um mich zu bekommen. Ihr Wunsch wurde erfüllt und sie bekam ein Mädchen. Ich fand heraus, dass ich lesbisch bin als ich 13 war. Ich starrte nur Mädchen hinterher, niemals den Jungs. Meine Mutter fand es heraus als ich 15 war und sie mich mit einem Mädchen aus der Nachbarsklasse beim Knutschen erwischte. Seitdem klopft sie immer an. »

Fickereien mit der Nachbarstochter II

19.10.2012
Es war endlich wieder Donnerstag. Wie verabredet machte ich mich auf den Weg zu der geilen Tochter unserer etwas entfernt gelegenen Nachbarn. Da es regnete nahm ich den direkten Weg, ohne vorher meine Joggingrunde zu drehen. Als ich am Haus angekommen war, wartete Martina schon auf mich. Sie trug ein enges, gelbes Kleid, was schon stark durch den Regen durchnässt war. Man konnte erkennen, dass die süße Göre kein BH trug. Auch ein Slip zeichnete sich nicht unter dem hautengen Kleid ab. »

Fickereien mit der Nachbarstochter

04.10.2012
Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Nick. Ich bin 36 Jahre alt und seit fast 6 Jahren mit meiner attraktiven Frau verheiratet. Sexuell würde ich mich und meine Frau durchaus als aufgeschlossen bezeichnen. Doch da der Sex nicht mehr so prickelnd wie früher ist, habe ich schon den ein oder anderen außerehelichen Ausflug unternommen. Ob blond, dunkel- oder rothaarig ist mir einerlei. Hauptsache die Damen sind attraktiv. Bisher habe ich gerne reifere Damen beglückt. Aber auch die jüngeren Semester reizen mich natürlich. In diesem Zusammenhang möchte ich euch von meinem prickelnden Erlebnissen mit jungen Martina berichten. »

Sex mit meiner Familie

26.09.2012
Hallo, ich bin Jessica aber alle nennen mich Jey. Ich bin mittlerweile 23 und möchte euch was aus meiner Kindheit und von meinen ersten mal erzählen. Ich war 13 und kannte mich schon sehr gut aus mit Sex. Ich denk mal viele kannten sich in dem Alter schon gut damit aus. Ich habe eine älteren Bruder, der war zu dieser Zeit 15. Er war auch noch Jungfrau aber eigentlich ganz süß. Sein Zimmer war genau neben meinem, und ich hörte immer wenn er sich Pornos anschaute und wenn er abgespritzt hat. Dann hat er immer etwas geschrien. Ich hab's mir auch selbst gemacht, ich hab's mit der Bettdecke oder was anderes getan. »

Sex mit der Schwiegermama

18.09.2012
Unsere Geschichte begann eigentlich mit einem sehr schweren Schicksalsschlag. Meine Schwiegermutter und ich verloren bei einem Verkehrsunfall unsere Partner. Sie ihren Mann und ich meine Frau, die natürlich auch ihre Tochter war. Da wir, meine Frau und ich, zum Zeitpunkt des Unfalls noch keine Kinder hatten, lebten wir In der Einliegerwohnung im Haus meiner Schwiegereltern Nach dem Unfall lebten meine Schwiegermutter und ich in einer art WG. Keiner von uns beiden sah einen Grund aus dem Haus auszuziehen In der Zwischenzeit sind mehr als zwei Jahre vergangen, und wir beide haben wieder halt im Leben gefunden. »

Wir waren doch noch so unerfahren

12.09.2012
Hallo, ich bin Ralf, jetzt 44 Jahre alt und habe so ziemlich alles erlebt im Leben was man kann. Ich bin gross geworden in einer siebenköpfigen Familie: Vater, Mutter 3 Schwestern und einem jüngeren Bruder. Auf dem Lande, mit Tieren und rundherum kaum Nachbarn. Im Grossen und Ganzen waren wir also auf uns allein angewiesen. Meine Schwestern sind alle älter als ich und in einem Rhytmus von zwei Jahren ab 1957 geboren. Mein Bruder war fast rei Jahre jünger als ich. Soviel zur Vorgeschichte. »

Betrunken und Geil IV

10.09.2012
Nach diesem geilen Sonntagmorgen mit Bea, Jasmin und Lukas gingen mir meine Inzestfantasien einfach nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie musste ich es doch schaffen, diese unterschwellige Geilheit aufeinander in dieser versauten Familie zu nutzen. Von Heidi wusste ich wie enthemmt sie unter Alkoholeinfluss ist, und das sollte für mich der Schlüssel zum Erfolg werden. Jasmin und Lukas fickten mittlerweile jedes Wochenende an dem Lukas bei uns war, heimlich miteinander. Und in der Woche hatte ich an Heidis Arbeitstagen in der Kneipe genug Zeit, die Hurenausbildung von Jasmin und Bea voranzutreiben. Diese zwei ständig geilen Teenies machten sich einen Spass daraus, meinen Schwanz so abzumelken, dass ich oft auf Heidi gar keine Lust mehr hatte. Das merkte sie natürlich auch und fühlte sich schon vernachlässigt. »

Meine Cousine wollte es

29.08.2012
Meine kleine Cousine Mareen, 18 Jahre alt und richtig hübsch, hat mich gebeten ihr erster Mann zu sein. Ich bin jetzt 30 und hab sie, ehrlich gesagt, bis zu diesem Angebot nie als sexy gesehen. Sie war halt meine kleine Cousine. Wir hatten immer schon ein liebenswürdiges Verhältnis zueinander, familiär freundschaftlich. Vor kurzem trafen wir uns bei einem Grillabend der Familie, und zu später Stunde kam sie auf mich zu und plötzlich sprach sie über Sex. Ihre Freundinnen hätten alle schon, und wie toll die alle den Sex finden würden. »

Fuß- und Analsex mit meiner Mutter II

17.08.2012
Ein paar Tage später saßen wir mit Vater beim Frühstück auf der Terrasse als er uns verkündete, dass er mit dem Auto in die Werkstatt wollte. Mutter und ich grinsten uns an. Kaum war er weg, meinte sie: "Dann können wir ja jetzt da weiter machen wo wir die Nacht aufgehört haben. Ich zieh mir mal schnell meine Nylonstrümpfe an." Als sie wieder kam, setzte sie sich mir gegenüber und ließ sie ihren Fuß an meinem Bein hinauf in meinen Schoß gleiten und fuhr massierend über meinen unter dem Short verborgenen Schwanz. »

Betrunken und Geil III

16.08.2012
Nach dieser geil durchgefickten Nacht schliefen wir erstmal tief und fest bis zum nächsten Morgen. Leicht verkatert und mit einer so nicht erwarteten Morgenlatte wurde ich wach. Heidi lag mit leicht gespreizten Beinen im Bett. Die Bettdecke war verrutscht, so dass ich auf ihre immer noch sehr mitgenommene Pussy blicken konnte. Ich wurde schon wieder geil bei dem Gedanken daran, dass diese Schlampe gestern Nacht 10 Schwänze hatte und sich anschließend von mir in den Arsch ficken ließ. “Was nun?“ dachte ich und ging, nackt wie ich war, in die Küche und machte mir einen Kaffee. »

Fick mit der Schwiegermutter III

14.08.2012
Nachdem meine Schwiegermutter, mein Schwiegervater, meine Frau und ich gemeinsam ein geiles Fickerlebnis genossen hatten, war ich zunächst etwas verstört. Einige Wochen hatten wir daher keinen Kontakt zu meinen Schwiegereltern. Jetzt stand aber der Geburtstag meines Schwiegervaters an und wir waren eingeladen. Gemeinsam mit meiner Süßen saßen wir nun mit meinen Schwiegereltern an der Kaffeetafel. Als wir fertig waren wollte ich unbedingt wissen, wie es damals dazu kam, dass meine Frau regelmäßig von ihrem Vater gefickt wurde. »

Fuß- und Analsex mit meiner Mutter

05.08.2012
Ich war dieses Jahr mit meinen Eltern nach Spanien gefahren. Einen Abend war ich mit den beiden in eine Kneipe gegangen, und als wir zurück kamen war Vater betrunken und verabschiedete sich gleich ins Bett. Mutter und ich hatten noch Lust auf eine Flasche Bier und setzten uns ins Wohnzimmer. Während wir uns so unterhielten spürte sie, dass sie geil war. Geil auf den harten Schwanz ihres eigenen Sohnes, der es ihr ordentlich besorgen sollte. Sie hatte vor einiger Zeit auf meinem PC eine von mir geschriebene Geschichte gelesen, in der ich sie und Tante Monika in meiner Fantasie auf das heftigste Anal gefickt hatte und mich von ihnen mit den Fußsohlen hatte befriedigen lassen. »

Betrunken und Geil

02.08.2012
Von meiner Freundin habe ich mich leider trennen müssen weil ihr Alkoholkonsum zu einer echten Belastung wurde. Heute trauer ich allerdings den geilen Erlebnissen nach, die ich mit ihr hatte und wahrscheinlich auch noch hätte haben können. Heidi war zu dem Zeitpunkt 42 Jahre alt, und immer noch ein echt geiler Anblick, mit Konfektionsgröße 36, 1,76 groß und 63 Kilo. Kleine Titten und ein Prachtarsch über endlos langen Beinen, die sie auch noch mit High Heels und kurzen Röcken zu betonen wusste. Die Titten guckten sowieso immer vorwitzig aus einem immer etwas zu tiefen Ausschnitt. Sie war total spermageil und stand auf große Schwänze, die sie gern erst geil anbließ und sich dann auf die Fotze und die Titten spritzen ließ. »

Von meinem Opa entjungfert

27.07.2012
Hallo, ich bin Anastasia und bin 18 Jahre jung. Ich besuche gerne meine Großeltern, also fuhr ich dieses Wochenende mal wieder zu ihnen. Als ich aus dem Zug stieg, begrüßte mich meine Oma schon: "Schätzchen, da bist du ja!" Sie drückte mir einen dicken Schmatzer auf den Mund und wir gingen zu ihrem Wagen. Zuhause bei Oma und Opa zog ich meine Schuhe aus und ließ mich aufs Sofa fallen. "Aaah, schön wieder hier zu sein!" rief ich laut und lächelte vor mich hin. Oma rief aus der Küche: "Schätzchen, Kuchen steht auf dem Tisch, Opa ist in der Werkstatt, ich muss jetzt zu meinem Pilates Kurs. Bis spääter!" Ich ging dann nach oben und packte meine Sacken aus. »

Sex mit meinem Vater und meinem Bruder

21.07.2012
Zwei Wochen sind vergangen seit dem ich Sex mit meinem Vater und meinem Bruder hatte. Es war ein unglaublich geiler Abend und immer wenn ich daran denke, wird meine Möse wieder feucht. Dass ich die beiden dauernd sehe mach die Sache auch nicht besser. Ich hatte desöfteren das Verlangen mir einen der beiden (oder auch beide) zu schnappen und loszulegen. »

Schwänze raus und wichst mit mir II

13.07.2012
Hallo, hier ist wieder eure süße, 17 Jahre junge, immer geile Stella. In meinem letzten intimen Geständnis hatte ich euch von meinem Urlaubserlebnis Berichtet. Hier hatte ich mich unserem über uns wohnenden Zimmernachbarn zunächst sehr freizügig präsentiert. Anschließend hatte ich dem geilen Kerl ungeniert gezeigt, wie ich meine Pussy mit meinen Fingern zum überlaufen bringe. Doch der Urlaub fing ja erst an. Beim gemeinsamen Wichsen sollte es nicht bleiben »

Fick mit der Schwiegermutter II

28.05.2012
Nachdem ich mit meiner Schwiegermutter schon ein geiles Abenteuer genossen hatte, konnte ich es kaum bis zur nächsten Verabredung erwarten. Immer wieder liefen diese geilen Bilder in meinem Kopf ab und ich konnte es trotz einer sexuell sehr ausgefüllten Ehe nicht unterlassen, mir Nachts im Ehebett die Latte zu wichsen und dabei an die von meinem Schwiegervater vollgespritzte Fotze meiner Schwiegermutter zu denken, die ich ohne es zu wissen förmlich ausgeschlürft hatte. Beim Wichsen blieb deshalb auch kein Tropfen mehr in meiner Boxershort über, da ich auch mittlerweile meinen Samen immer artig mit den Fingern von meinem Bauch in den Mund wandern ließ. »

Die geile Tochter und der Fußballabend

25.04.2012
Es war samstagnachmittag und mein Sohn und ich freuten uns schon auf die Bundesligapartie Dortmund gegen Wolfsburg. Wir hatte an alles gedacht. Bier lag im Kühlschrank, Chips waren bereitgestellt und meine Frau war mit meiner Tochter in der Stadt schoppen. Die erste Halbzeit verlief nicht gut für Wolfsburg und wir hofften, dass sie sich nochmal fangen würden, als wir plötzlich einen Schlüssel an der Wohnungstür hörten. Meine Tochter kam früher nach Hause als gedacht. „Wieso bist du wieder da“, platzte es aus mir raus. „Mir war langweilig in der Stadt. Also bin ich gegangen. Keine Sorge, ich stör euch nicht“, antwortete sie mir. »

Meine geliebte geile Schwester

23.04.2012
Wir waren, so dachte ich wenigstens immer, eine ganz normale Familie. Vater (38), Mutter (35), Töchter (19 und 16) und ich, der Sohn mit gerade mal 18 Lenzen. Wir waren sehr offen zueinander und verstanden uns gut. Wir wurden gewaltfrei erzogen und konnten mit den Eltern über alles reden. Unsere Eltern liefen zu Hause öfter mal nackt herum. Nicht provokant, sondern aus Bequemlichkeit und Einstellung. Nacktheit ist etwas ganz normales. So wurden wir erzogen. »

Meine Mutter vor den Augen meiner Freundin gefickt

19.04.2012
Es ist schon eine Weile her, aber die Erinnerungen sind noch da, als wäre es erst gestern gewesen. Ich war mit meiner Freundin an einem Wochenende bei meiner Mutter zu Besuch. Als wir Freitag nachmittag bei ihr ankamen, war sie noch auf der Arbeit. Also machten wir das, was wir öfter zusammen machten. Wir guckten uns im Netz zusammen Pornos an und landeten auch bei der Kategorie "Inzest". Ich sagte meiner Freundin, dass mich solche Filme, vor allem Mutter/Sohn Pornos irgendwie tierisch anmachten. »

Von der Mutter angelernt

30.03.2012
Ich hatte eine recht gute Kindheit, auch wenn mein Vater recht früh gestorben ist und ich so von meiner Mutter erzogen wurde. Sie bekam mich recht früh, mit sechzehn Jahren und hatte damit natürlich keinen besonders guten Stand. Ihre Eltern unterstützten sie nicht öffentlich und so erkämpfte sie sich jeden Luxus selber. Vielleicht ist dies auch der Grund warum ich heute noch die Kleinigkeiten des Lebens zu schätzen weiß. Ich erinnere mich noch an meinen siebzehnten Geburtstag. »

Fick mit der Schwiegermutter

28.03.2012
Am Nachmittag klingelte ich an der Haustür meiner Schwiegereltern. Hier begrüßte mich nach einer Weile mein gut gelaunter Schwiegervater, der gerade das Haus verlassen wollte. Meine Schwiegermutter Beate war gelernte Schneiderin und ich hatte eine Hose, die gekürzt werden sollte in meinem Gepäck. Meine Schwiegermutter rief mir zu, dass ich mich schon einmal umziehen sollte, da Sie gerade im Bad war. »

Von der Stiefschwester verführt

26.03.2012
Damals, als ich Lara das erste mal sah, hatte ich kein Interesse an einer Person welche die Ehe meiner Eltern störte. »Hy, ich bin Lara und ich denke du bist mein neuer Stiefbruder!« Sie fiel mir um den Hals und drückte mich fest an ihre flachen Brüstchen. Wir waren beide dreizehn und ich konnte mich nur schwer an den Gedanken gewöhnen, eine neue Schwester zu haben. Sieben Jahre später hatte sich alles geändert, unser Verhältnis wurde besser auch nach meinem Auszug und wir verbrachten viel Zeit zusammen. Bis dieser besondere Abend kam. »

Yvonne und ihr kleiner Bruder

16.03.2012
Wir saßen zu Hause auf unserer schönen Terrasse, meine Yvonne im knappen Bikini, ihre vollen Brüste waren vom Oberteil nur halb bedeckt, das Minihöschen ließ ihren schwarzen Busch seitlich frei. Ja, sie ist trotz ihrer 48 Jahre eine tolle Frau. Unser Sexleben ist mal toll, dann wieder langweilig. Geheimnisse hatten wir keine. Wir erzählten uns auch alles aus unserer Jugendzeit. So wußte ich, dass sie als Teenie mit ihrem jüngeren Bruder öfters mal Petting machte. Er war erst 15 Jahre als es anfing. Meine Yvonne kam in sein Zimmer als er sich im Moment einen runterholte. Als sie das sah, war Yvonne zu ihm aufs Bett gesessen und schaute fasziniert zu, da sie ja auch noch keinerlei Erfahrung hatte. »

Oralsex mit der eigenen Schwester

14.03.2012
Mein Name ist Niklas, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Dortmund. Mein Aussehen würde ich als weder als hässich noch als besonders schön bezeichnen, ich bin einfach nur durchschnittlich. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung zum Erzieher im Betrieb meiner 23 Jahre älteren Halbschwester Tanja. Ich wohne noch zuhause bei meiner Mutter. Meine Eltern leben getrennt und ich habe noch einen Hund, den ich über alles liebe. Hobbymäßig habe ich allerlei zu tun. Ich leite eine kleine Tanzgruppe mit 7 Leuten, wo wir jeden Montag und Mittwoch 2 Stunden lang im Tanzkeller des Jugendzentrums üben können. Ich hatte mal eine Freundin, mit der ich etwa 3 Monate lang zusammen war und mit der ich mein Erstes Mal hatte. »

Analsex mit meiner Cousine

12.03.2012
Diese Geschichte handelt von meiner Cousine Denise und mir. Wir hatten uns schon immer sehr gut verstanden und wussten eigentlich alles voneinander. Öfters bin ich sonntags zu ihr gefahren um zu hören was neues passiert sei und wurde dann in viele Geheimnisse eingeweiht, die eigentlich unter Verschluss bleiben sollten und nur in ihrem Mädchenkreis bekannt waren. Das waren nicht oft solche Geschichten wer gerade mit wem etwas am laufen hatte und wer mal wieder zerstritten war. Doch manchmal kamen auch Sachen ans Tageslicht, bei denen ich hellhörig wurde. Wer wo gerade Sex gehabt habe und was für peinliche Sachen bei diesen Liebesakten passiert seien. Das ließ für mich immer großen Spielraum in meiner Fantasie. »

Sex mit der Schwägerin

06.03.2012
Ich weiß noch, als wäre es gestern gewesen, ein Tag vor dem Junggesellenenabschied meines Bruders Tobias. Er und seine Freundin Patrizia, die von allen liebevoll nur Patti genannt wurde, wollten sich endlich das Ja-Wort geben, nach mehr als zehn Jahren Beziehung. Patrizia war eine wundervolle Frau, mit braunen Haaren und grün-blauen Augen. Sie hatte eine Figur zum niederknien und eine mehr als gute Handvoll Brust. Wenn sie lächelte, war es als ob die Sonne aufgehen würde, aber für mich als Bruder gab es natürlich keinen Grund daran zu denken, wie Patti ohne Kleider wohl aussehen würde. Doch die Gedanken waren frei und das konnte mir niemand übel nehmen. »

Sex mit dem eigenen Cousin

31.10.2011
Es war schon immer eine sehr heiße Stimmung, wenn ich auf meinen Cousin traf, obwohl wir wirklich viel Zeit miteinander verbrachten. Er war halt genau mein Typ, schlank und muskulös und einfach nur toll. Wir verstanden uns wirklich sehr gut und das gab wohl noch den Rest dazu. Auch unsere Eltern dachten sich nichts dabei, wenn er bei mir übernachtete oder ich bei ihm, so hatten wir eben ein leichtes Spiel. Wir trafen uns regelmäßig am Wochenende und gingen auch zusammen auf die Piste. Mein Cousin Henry war 20 Jahre alt und hatte zum Glück schon den Führerschein, denn ich war mit meinen 18 Jahren leider schon zweimal durchgefallen. »

Meine geile Tochter

12.10.2011
Wir waren ein eingespieltes Team seit dem Tod meines Mannes. Er ist vor drei Jahren bei einem Autounfall verunglückt und hinterließ mir seine Tochter im Alter von 15 Jahren. Mittlerweile nehme ich sie wie meine Tochter an und sie nennt mich auch Mama. Ich heiße übrigens Sandy, bin 37 Jahre alt und endlich auch wieder bereit, jemand Neues kennen zu lernen. Meine Tochter Anna ist mittlerweile 18 Jahre alt und eine wunderschöne Frau geworden mit langen blonden Haaren. Ihr Körper glänzt mit einer schönen Bräune in der Sonne, wenn sie mittags bei uns im Garten liegt. Sie ist echt eine erotische Schönheit. »

Zu den kostenlosen Sexbildern »

affaire

Wir suchen reale Sextreffen: